Online Lotto News: Glücksspirale unterstützt Nibelungenhalle in Königswinter

Die DSD freut sich über Gelder aus der Glücksspirale (Foto: DSD)

Wer nach Königswinter am Rhein fährt, der entdeckt eine Gedenkstätte zu Ehren germanischer Helden- und Göttersagen, in unmittelbarer Nachbarschaft findet sich zudem der legendäre Drachenfels.

In seinem Opernwerk „Der Ring des Nibelungen“ setzte auch Richard Wagner den germanischen Mythen ein musikalisches Ehrenmal.

Anlässlich des 100. Wiegenfestes des Komponisten wurde im Jahr 1913 zu dessen Ehren in Königswinter die Nibelungenhalle als Art Deco Architektur mit Jugendstilelementen erbaut.

Im nächsten Jahr wird der 200. Geburtstag Richard Wagners gefeiert, dafür soll die Nibelungenhalle in Königswinter, die mittlerweile in ihrem Erhalt gefährdet ist, restauriert werden. Dazu kann der sagenhafte Nibelungenschatz, der von Hagen von Tronje weiland im Rhein versenkt worden ist, leider nicht verwendet werden.

Deshalb springt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) mit 100.000 € ein, damit das Dach der Nibelungenhalle saniert werden kann. Ein Großteil dieses Geldes stammt aus Erträgen der Lotterie Glücksspirale.

Dr. Rosemarie Wilcken, die Vorsitzende der DSD, erklärt, dass die Nibelungenhalle bei Königswinter am Rhein eines von über 300 Projekten sei, welche die private Denkmalschutzstiftung dank Mitteln der Glücksspirale und privater Spenden allein in Nordrhein-Westfalen unterstützen konnte. „Die Glücksspirale ist einfach die Lotterie, die Gutes tut“, so Wilcken.

Jede Woche offeriert die Glücksspirale die Möglichkeit zwei lebenslange Renten zu gewinnen, monatlich werden dann mindestens 7.500 € ausgezahlt. Die Chance dazu steht bei 1:5 Millionen. Die Glücksspirale ist somit jene Lotterie, welche die höchsten lebenslange Rentengewinne in Deutschland garantiert.

Was Ihnen auch gefallen könnte...

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>